Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



Navigation

Titelseite - Was im Ort passiert ist
22.07.2024-31.07.2024

23.05.2023: Servus-TV-Dreharbeiten am Pecherpfad (NEU)


Anlässlich des NÖ. Museumsfrühlings war am 21. Mai im Zuge der Dreharbeiten für die Sendung "Heimatleucht`n" das Servus-TV-Team am Pecherpfad.
Mehrere kurzfristige Änderungen im Terminplan wegen anfänglicher Wetterprobleme beim 5-tägigen Filmdreh in der Thermenregion (gezeigt werden Besonderheiten zwischen Bad Vöslau und Bad Fischau) waren notwendig, damit alles zeitgerecht geschafft werden konnte.
Schon am 20. Mai besuchte das Team Pecher und Künstler Gerhold Wöhrer in seinem Malatelier im Elternhaus, um seine ausgeprägte Beziehung zwischen Wald, Jagd und Pecherei zu dokumentieren.
Am Sonntag, 21.5. fanden dann von 8 bis 12.45 Uhr die Dreharbeiten am Pecherpfad mit Arbeitstechniken und den aus dem Pech gewonnen Naturprodukten statt. Um 15 Uhr kam das Team nochmals zurück, um kurz noch mit den Gästen einen Dreh mit der Pecherjause zu machen. Anschließend gab es noch eine Pecherbrotverkostung und ein Föhrenbockerl-Schätzspiel. Am nähesten zu den 300 Bockerl schätzte Heidi Postl mit 301 Stück.

Am Tag zuvor feierte der ehemalige Pecher Erich Zöhling aus Hölles, der die Arbeit des Pecherpfades zur Weitergabe des Handwerks für die Nachwelt seit Beginn an besonders schätzt, im familieneigenen Saal des Gasthauses mit vielen Gästen seinen 80. Geburtstag.
Dazu bekam er von der Initiatorengruppe auch besondere Präsente, ua seinen Plätzdexel auf einer Föhrenscheibe, mit der er früher zig`tausende Pechäume bearbeitete.

Die Sendung "Heimatleucht`n, bei der neben dem Thermalbad Vöslau auch die Heurigenkultur der Region und die Herstellung der alten Pechseife mit Hölleser Pech zu sehen sein wird, wird am Freitag, 3. Mai 2024, um 20.15 Uhr auf Servus-TV ausgestrahlt.
Grund für die späte Ausstrahlung ist, dass bei Servus-TV die Sendungen wirklichheitsnah sind. Deshalb wurde dieser Termin gewählt, weil am 1. Mai sowohl das Thermalbad Bad Vöslau öffnet als auch in Hölles der Pecher-Saisonstart erfolgt.


Fotocredit(s): Gerhold Wöhrer, Ernst Schagl
Text: Ernst Schagl

zuletzt aktualisiert: 23.05.2023 09:42:36 
Dieser Beitrag wurde 5306 Mal gelesen



  • IMG_6957.jpg
  • IMG_6958.jpg
  • IMG_6970.jpg
  • IMG_6973.jpg
  • IMG_6979.jpg
  • IMG_6983.jpg
  • IMG_6987.jpg
  • IMG_6989.jpg
  • IMG_6990.jpg
  • IMG_6992.jpg
  • PHOTO-2023-05-22-06-25-26.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Besuch vom Christkind in der Volksschule (25.12.2023) (NEU)

Krippenandacht mit Krippenspiel (24.12.2023) (NEU)

Volksschule bastelte für Seniorenheim (21.12.2023) (NEU)

Rorate-Andacht (19.12.2023) (NEU)

Spendenübergabe an Kindergarten (18.12.2023) (NEU)

Weihnachtsfeier der Feuerwehr Matzendorf (17.12.2023) (NEU)

Familienmesse mit Vorstellung der Erstkommunionkinder (17.12.2023) (NEU)

Spende "Direktberater" an Volksschule (16.12.2023) (NEU)

Adventwanderung (12.12.2023) (NEU)

Adventkonzert zu Gunsten der Feuerwehrjugend (11.12.2023) (NEU)

1. Bürgermeister Frühschoppen (10.12.2023) (NEU)

Der Hl. Nikolaus besuchte Kindergarten und Volksschule (06.12.2023) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel